Wichtige Informationen


Für alle Kinder:
  1. Meningitis-Impfung gegen Meningokokken C wird jetzt bis zum 18. Lebensjahr zugelassen und von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt.
  2. Es besteht die Möglichkeit einer Rotavirusimpfung für Säuglinge
    zwischen der 6. und 12. Lebenswoche. Lassen Sie sich von uns über die Rotavirusimpfung (Impfung gegen den Brechdurchfall) informieren. Diese Impfung wird aber noch nicht von allen Krankenkassen übernommen.
  3. Die Vorsorge U7a mit dem 3. Geburtstag wird inzwischen bundesweit von allen Krankenkassen übernommen.
  4. Die Vorsorge U 10 zwischen dem 7./8. Lebensjahr, die Vorsorge U11 zwischen dem 9./10. Lebensjahr und die Jugendschutzuntersuchung J2 wird nur von einigen Krankenkassen übernommen. Lassen Sie sich durch uns informieren.

Belohnung

Wir werden mittelfristig unser Sprechstundensystem umstellen um lange Wartezeiten für Sie zu vermeiden.
Nutzen Sie auch jetzt schon die Gelegenheit, auch für akute Erkrankungen Termine zu vereinbaren. Sie können ab 07:15 Uhr anrufen und bekommen innerhalb des gleichen oder spätestens des nächsten Tages einen Termin und werden dafür mit kurzer Wartezeit belohnt.